A Never Ending Dream


Das Mädchen schließt die Augen.
Sie verschwindet in eine andere Welt.
Eine Welt, die ihr zu Füßen liegt und in der sie einfach nur glücklich sein kann.
Denn dort ist alles möglich.
Sie spricht ihre Sprache und lebt in in ihrem Land, wo die Sonne regiert und sie die Gesetze macht. Mit ihrer Musik und ihrer Familie, ihren echten und neuen Freunden.
Das alles ist nur ein Augenschlag entfernt, sie kann dort immer hin, sie kann ihre Welt mit dieser Welt vermischen.
Ihre Träume werden Wirklichkeit.
Ihre Ziele greifbar.
Jeden Tag, jede Nacht, jede Minute und jede Sekunde ihres Lebens bestimmt nur sie ganz allein.
Sie träumt mehr und mehr.
Ihr Traum wird Realität.
Scheinbar.
Doch wozu die Augen öffnen?
Warum die Kälte herein bitten und frieren?
Die Wärme ist doch viel schöner.
Wenn sie traurig ist, schließt sie die Augen.
Gibt sich ihren Gefühlen hin und alles wird gut.
In ihrem Land muss sie nicht traurig sein.
In ihrem Land ist sie fröhlich und unbeschwert.
Sie träumt von dem unendlichen Meer, ihrer ersten großen Liebe und von unbeschreiblichem Ruhm, der sie in ihrer Zukunft erwarten wird.
Von Glück und Frieden.
Sie träumt, dass diese Welt die echte, reale Welt ist.
Wieder und wieder.
Dann ist sie glücklich.
Und wenn sie wieder traurig ist, schließt sie einfach die Augen und träumt von ihrem Land,von ihrer Welt.

A never ending dream.





Und wie gefällt Euch diese kleine Geschichte von mir?
Ihr könnt mir ruhig Eure knallharte Meinung sagen :)








Kommentare:

  1. Ganz ehrlich?
    Ich finde es richtig total schön!
    Es spiegelt ganz exakt das wieder, was ich auch jeden Tag denke. Schön zu wissen, dass ich nicht die einzige bin. Und deine 'Sprachausdrücke' sind wirklich gut.
    Finde ich wirklich schön!
    ***
    anna (14)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt?! Danke!
      Das haut mich gerade mal wieder voll um :D

      Löschen
    2. GENAU auch meine Meinung (:

      Löschen

Du willst mir einen Kommentar schreiben?
Na dann schieß mal los!
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar sowie natürlich konstruktive Kritik und Deine ehrliche Meinung.

Ich werde versuchen alle Kommentare nicht nur zu lesen, sondern sie selbstverständlich auch zu beantworten (:

Liebe Grüße,
Deine Tina ~