Rezension: Göttlich verdammt





Titel: Göttlich verdammt
Originaltitel: Starcrossed
Autor: Josephine Angelini
Verlag: Dressler
Preis: (D) 19,95 Euro
Meine Wertung: 5 Sterne
Reihe: 1. Band einer Trilogie
ISBN: 978 3 7915 2625 6
Kaufen!











Inhalt

Der Gedanke, keine Kontrolle über ihr eigenes Schicksal zu haben, macht Helen wütend. Wütend genug, um den Kopf hochzuhalten und die einzige Entscheidung zu treffen, die sie treffen konnte.

Eine schicksalhafte LIEBE.
Eine antike FEHDE.
Ein göttliches ERBE.


Meine Meinung

Das Buch ist, wie ein Magnet - einmal angefangen es zu lesen und es lässt einen nicht mehr los. Zu spannend ist die Geschichte von Helen und Lucas.
Das ist mein erstes Buch, das ich gelesen habe, indem es um Götter beziehungsweise um Halbgötter geht. Ich dachte mir, mal was anderes als Vampire und andere Fantasiegestalten. Mittlerweile zählt das Buch zu einem meiner Lieblingsbücher.
Die Geschichte ist sehr spannend, der Schreibstil der Autorin wunderbar zu lesen und die Protagonisten sind allesamt einzigartig und großartig!
Außerdem ist es sehr spannend, wie Helen zu erfahren, wer sie wirklich ist und woher sie kommt, denn sie selbst denkt, sie wäre ein normales Mädchen, das auf einer kleinen Insel namens "Nantucket" vor der Küste Massachusettes, lebt.
Helen lernt sich neu kennen und die Familie Delos wird zu einer zweiten Familie für sie. Sie freundet sich dabei schnell mit Lucas an und bald wird daraus mehr...
Doch was passiert, wenn plötzlich Helens Mutter auftaucht, die Helen und ihren Vater verlassen hatte und Dinge preisgibt, die lieber nie ans Licht hätten kommen sollen und damit alles auf den Kopf stellt?


Cover

Auf dem Cover ist eine blonde Frau abgebildet, die meiner Meinung nach Helen darstellen soll. Umrandet wird das Bild von griechischen Bildnissen und auf dem Bild stehen in goldenen und schwarzen Lettern "Göttlich verdammt".



Bewertung

Dieses Buch ist für jeden Fantasieliebhaber ein Muss und es hat mich umgehauen!
Deshalb vergebe ich 5 Sterne!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du willst mir einen Kommentar schreiben?
Na dann schieß mal los!
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar sowie natürlich konstruktive Kritik und Deine ehrliche Meinung.

Ich werde versuchen alle Kommentare nicht nur zu lesen, sondern sie selbstverständlich auch zu beantworten (:

Liebe Grüße,
Deine Tina ~